Mathematikunterricht interaktiv: Spuk-Prüfung auf Schloss Gruselstein

Mathematikunterricht interaktiv: Spuk-Prüfung auf Schloss Gruselstein

Heute wird es gruselig-kniffelig: Die Kinder haben sich ein Matherätsel gewünscht und meine liebe Kollegin Frau K. hat auch etwas vorbereitet. Ich kann mich dezent im Hintergrund halten. Vier Kinder sind anwesend und nach der Begrüßung merken wir, dass die Performance auch gut bleibt, wenn alle die Kameras angeschaltet lassen.

Weiterlesen

Woche 2: Eigentlich sind doch jetzt Ferien…?

Woche 2: Eigentlich sind doch jetzt Ferien…?

Montag: Wie von den Kindern gewünscht starten wir in Woche 2 mit dem Erzählkreis, der auch sonst ritualisiert montags am Anfang des Schultages steht. Es ist der erste Ferientag in Niedersachsen, by the way. Aber irgendwie ist ja sowieso alles anders im Moment.

Weiterlesen

Die erste virtuelle Geburtstagsfeier

Die erste virtuelle Geburtstagsfeier

Tag drei unsere „virtuellen Klassenzimmers“ und es stehen zwei Geburtstage auf dem Kalender, die gewürdigt werden sollen.

Doch zunächst die Vorbereitungen für die heutige Sitzung. Gestern hatte ich im Auftrag meiner Schulleitung den virtuellen Iserv beantragt, heute wurde er freigeschaltet. Ich bin glücklich. Endlich eine Möglichkeit, Material zu teilen, gemeinsam Texte zu bearbeiten, zu kommunizieren. Es gibt für jedes Kind eine eigene Mailadresse und einen Chat. Die Zugangsdaten werde ich per Post verschicken, damit alle Eltern zumindest informiert sind.

Weiterlesen

Unser virtuelles Klassenzimmer

Unser virtuelles Klassenzimmer

Dienstag, Tag 2 unseres Versuchs.

Pünktlich um 10:00 logge ich mich in den Chatraum ein. Vorher habe ich neue Aufgaben ins Padlet eingepflegt und gemerkt, dass keines der Kinder die Kommentarfunktion genutzt hat. Auch wurden keine eigenen Beiträge eingestellt.

Weiterlesen

Videokonferenz mit Grundschülern

Videokonferenz mit Grundschülern

Meine erste Videochatstunde mit meiner Klasse

Ausgangslage

Ich unterrichte zur Zeit an einer dreizügigen Grundschule im ländlichen Bereich ohne Serverlösung oder Lernplattform. Die Schule wird gerade umgebaut und im Zuge der Neugestaltung sollen dann auch irgendwann Iserv und Co. (hoffentlich bald!) bei uns Einzug halten. 

Die Kinder meiner Klasse haben Grundkenntnisse in Bedienkompetenzen von Word und PowerPoint sowie Internetrecherche und Nutzung von Übungssoftware, dazu erste Kenntnisse von informatorischem Grundwissen. 

Weiterlesen